Hiasl – die Wilde Jagd

Hiasl – Die Wilde Jagd ist eine Pen&Paper-Rollenspiel das in der Sagenwelt Bayerns (einschließlich der Oberpfalz, Frankens und Tirols) angesiedelt ist. Die Protagonisten sind die einfachen Menschen des 19. Jahrhunderts, bei denen sich der Aberglaube gehalten hat. Einsame Ansiedlungen im Wald, abgelegene Dörfer oder aber auch die verwinkelten Herbergsviertel in den großen Städten sind die Schauplätze von Hiasl. Je nach Setting des Spielleiters sind die Begebenheiten der bairischen Sagenwelt realer Bestandteil der Spielwelt.

Achtung – Diese, also die Savage World Version, wird nicht mehr weiterentwickelt. Schorsch & Wolfgang, mit freundlicher Unterstützung von Dirk, Reiner und Frank, schreiben gerade eigene Regeln für Hiasl – die wilde Jagd. (Stand Herbst 2019)

Inhaltsverzeichnis