Neue Chefin im Dorf

Heute die erste Partie Advanced Song of Blades und Heroes gegen Herrn K. gespielt (ASoBH ist ein Generic-Fantasy-Skirmish-Wargame, das heißt, keine neuen Figuren kaufen, sondern alte Miniaturen, die man eh schon an aus anderen Spielen o.Ä. rumligen hat, kommen damit wieder zum Einsatz). Auch wenn es lange nicht unbedingt danach aussah, die Spellcaster waren dann doch entscheidend. War aber auch sehr angenehm das sich Herr K.´s Assasinin dazu entschlossen hat, die Seiten zu wechseln (Mind Control) und den gegnerischen Wizard aus dem Spiel zu nehmen.
Fazit: Die Regeln von ASoBH sind sehr gut. Zwar einfach und schnell, aber auch so vielfätig, das es nicht langweilig wird!

Der Endstand: K.´s Berserker “transfixed” und die die Elfen-Kriegeren und der Kleriker sind “prone”.. ..ausserhalb des Bildes steht noch die Assasinin.
Zu dem Zeitpunkt war noch nichts entschieden. Allerdings war da die Assasinin schon auf meiner Seite.

Danke an Herrn K. für dieses nette Spiel.

 

PS: Die korrigierte Warband:

;The Lady is a Vamp
The Lady;126;3;3;true;Mind Control (P)    Spell-caster (P)    Tough (P)    Undead;;
Her Gentlewoman;70;3;3;true;Break Enchantment (P)    Fear (P)    Spell-caster (P)    Transfix (P);;
Her Favorite;56;3;4;false;Expert Block    Lethal;;
First candidate;32;4;3;false;Lethal    Melee Block;;
Second candidate;32;4;3;false;Lethal - nonarmored Human    Melee Block;;
Third candidate;32;4;3;false;Lethal    Melee Block;;
Renfield;14;5;2;false;Opportunistic;;
BodyGuard;38;4;3;false;Skeletal    Undead;;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.