Der Living History Koch an der LMU

Mit “Living History in der Bildungsarbeit” hab ich heute meinen Vortrag an der Ludwig-Maximlians-Universität betitelt. Sehr interessierte Studierende haben mir dabei den Vortrag zu einem Vergnügen gemacht. Und mit der Verknüpfung Pädagogik und Living History hatte ich die Möglichkeit genau mein Thema an die/den Frau/Mann zu bringen. Vielen Dank an Prof. Hinz für die Einladung.

Und zum krönenden Abschluss noch nen Burger mit Blauschimmelkäsesauce!

Hier – http://y-url.de/lmu – gibts die Gliederung des Vortrags als PDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.